Kampagne gegen Pestizide

„Ackergifte? Nein Danke!“ Bei der neuen Kampagne des Bündnisses für eine enkeltaugliche Landwirtschaft und des Umweltinstituts München ist der Name Programm. wegewerk unterstützte das Projekt unter anderem mit einem umfangreichen Argumentarium, das zeigt: Komplexe Themen können verständlich aufbereitet werden – und dabei auch noch super aussehen.

Mehr zu Kampagne gegen Pestizide
Ein gelber Button auf dem „ranhalten! Folter stoppen“ geschrieben steht.

Amnesty International NFC-Kampagne "Ranhalten"

Für Amnesty International setzte wegewerk eine Petitionskampagne mithilfe von NFC-Buttons um. Durch „Ranhalten“ des eigenen Mobiltelefons an einen Button werden Nutzer direkt auf eine Website geleitet, die verschiedene Aktionen ermöglicht.

Mehr zu NFC-Kampagne "Ranhalten"