Manchmal lassen sich Anforderungen nicht mit dem bestehenden Funktionsumfang eines Content-Management-Systems abbilden. Kein Problem, wir entwickeln auch Speziallösungen, die genau auf Ihre Bedürfnisse und Prozesse zugeschnitten sind — als Festpreis oder agil in enger Abstimmung mit unseren Kunden.

Festpreisangebote

Sind die Anforderungen bereits klar formuliert, erstellen wir auf Basis eines von Ihnen gelieferten Lastenhefts ein Pflichtenheft. Dieses dient dann als Grundlage für ein Festpreisangebot.

Agile Projekte

Lässt sich ein Projekt noch nicht genau beschreiben, entwickeln wir agil, je nach Projektgröße mehr oder weniger strikt nach SCRUM in enger Abstimmung mit unseren Kunden.

Partizipationslösungen

Unsere Spezialität sind Dialogtools für die politische Meinungsbildung. Von uns stammen virtuelle Interviews, Betatext als Kollaborationstool und der Wahltest zur Ermittlung der Parteipräferenz.

Referenzen.

Hans und Ilse Breuer-Stiftung Das Projekt Infobox-App für das StattHaus Offenbach

Für das Statthaus Offenbach, ein Projekt für betreutes Wohnen schwer an Demenz Erkrankter, realisierten wir als Pilotprojekt eine App zur Kommunikation zwischen Betreuern und Angehörigen.

Detailansicht Objekt: Neuer Termin

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) Kongress-App mit digitalem Antragsbuch

Erstmalig zum Gewerkschaftstag 2013 setzte die IG Metall auf unsere App, die erneut zum Gewerkschaftstag 2016 eingesetzt wurde - diesmal mit digitalem Antragsbuch.

Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion Nutzerfreundliche Bürgerbeteiligung

Gemeinsam mit der Bundestagsfraktion haben wir "betatext" konzipiert und umgesetzt, ein neuartiges E-Partizipations-Tool für die Mitwirkung an der Erstellung von Gesetzentwürfen, Parlamentarischen Anfragen oder Positionspapieren.

Screenshot von Kommentaren in einem Text

Verbraucherzentrale Bundesverband Verbraucher-Wahlcheck zur Bundestagswahl

Unter "Verbraucher entscheiden" präsentierte der Verbraucherzentrale Bundesverband seine politischen Positionen in spielersicher Weise - ähnlich einem Wahl-O-Mat.

Bildschirmfoto der Startseite www.verbraucher-entscheiden.de

Amnesty International NFC-Kampagne "Ranhalten"

Für Amnesty International setzte wegewerk eine Petitionskampagne mithilfe von NFC-Buttons um. Durch „Ranhalten“ des eigenen Mobiltelefons an einen Button werden Nutzer direkt auf eine Website geleitet, die verschiedene Aktionen ermöglicht.

Ein gelber Button auf dem „ranhalten! Folter stoppen“ geschrieben steht.