Die Verbraucherzentralen der Länder bieten ein umfangreiches Angebot an Beratungsleistungen für Endverbraucher*innen. Neben allgemeinen Informationen und Verträgen zu bestimmten Themen, bieten die Organisationen auch persönliche Beratungsangebote und unterstützen bei der Durchsetzung von Verbraucherschutzinteressen.

Für die Verbraucherzentralen von Hamburg und Niedersachsen lag die Aufgabenstellung beim Relaunch ihrer Seiten vor allem darin, ihre Information und Beratungsleistung der Verbraucherinnen und Verbraucher stärker in den Vordergrund zu rücken.

wegewerk wurde dazu mit der Konzeption, dem Design und der Programmierung eines prototypischen Webauftritts für eine Verbraucherzentrale beauftragt, die dann als Grundlage für Anpassung der Plattform an die Bedürfnisse der einzelnen Länder dienen sollte. Die Umsetzung der Plattform erfolgte mit dem Content Management System Drupal in der Version 8.

Neben einer dynamischen Zuordnung von Beratungsangeboten zu einzelnen Themenbereichen, wurden Schnittstellen zu bestehenden Veranstaltungs- und Shopsystemen realisiert und diese nahtlos in das System integriert.  Für die flexible Darstellung von unterschiedlichen Projekten stellte wegewerk zudem ein Baukastensystem für die Erstellung eigener Landingpages zur Verfügung.