Auch ganz schön: Homeoffice. Gerne kannst du dich natürlich auch als Freelancer mit dem Team im Werk austauschen.

Wir konzipieren inhaltliche und technische Lösungen, die Themen und Kampagnen unserer Kunden aus dem Non-Profit Umfeld in die breite Öffentlichkeit tragen. 

Dafür suchen wir erfahrende TYPO3-Freelancer*innen, die Lust haben uns regelmäßig beim laufenden Support oder kleineren Einzelaufträgen unserer Kunden zu unterstützen. Eine Mitarbeit vor Ort in unseren Werksräumen ist möglich, aber nicht erforderlich, du kannst gerne in deiner gewohnten Umgebung arbeiten. Wir erwarten lediglich die Bereitschaft zu Besprechungen vorbeizukommen oder dich per Videokonferenz dazuzuschalten. Und du solltest bereit sein mit unserem Toolstack zu arbeiten, mit dem wir die hohen Anforderungen unserer Kunden an Qualität und Datenschutz erfüllen.

Qualifikation.

TYPO3 Freelance Entwickler*innen sollten bei uns mitbringen:

Grundkenntnisse:
  • Zwei und mehr Jahre Berufserfahrung in der TYPO3-Entwicklung
  • Hoher Anspruch im Bereich der Code-Qualität
  • Erfahrungen mit Continuous Integration
  • Erfahrung bei der API-Anbindung
  • Kundenorientierung und Qualitätsbewusstsein
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Strukturierte, nachhaltige Arbeitsweise und konzeptionelles Denken
  • Gute Erreichbarkeit und proaktive Kommunikation
Schön wäre auch:
  • TypoScript-Kenntnisse
  • Erfahrungen mit Code-Verwaltung
  • Integrationserfahrung mit Solr
  • Interesse an der Entwicklung mit Symfony, Twig
  • Erfahrung in der Agilen Projektentwicklung (Scrum/Kanban)
     
Folgende Technologien unterstützen dich bei deiner Aufgabe:
  • Code-Verwaltung mit git
  • Lokale Entwicklung mit DDEV/Docker
  • Automatisiertes Deployment mit gitlab-ci
Es ist nicht erforderlich, dass Du in allen diesen Technologien fundierte Kenntnisse besitzt. Vielmehr dient dies zu Deiner Information, welche Software bei uns Anwendung findet.

Deine Aufgaben.

Deine Aufgaben im TYPO3-Team und in enger Zusammenarbeit mit unserem Frontend- und Design-Team:
  • Übernahme kleinerer bis mittelgroßer Neu-Umsetzungen in TYPO3 (Backend-seitiges Setup und Integration des fom UX-Team gelieferten Frontend-Prototypen in twig)
  • Weiterentwicklung und Ausbau unseres Sets an Extensions für TYPO3
  • Fehlerbehebung und technischer Support in bestehenden Instanzen
  • Technische Konzeption, Aufwandsschätzungen und Dokumentation

Deine Verfügbarkeit.

Du solltest Kapazität für mindestens 1.5, idealerweise 2.5 Personentage pro Woche haben.  Wir sind interessiert an guter Qualität und nachhaltiger Entwicklung, die sich am besten mit längerfristiger Zusammenarbeit erreichen lässt.

KÖNNTE PASSEN?

Dann melde dich bei uns! Schicke uns einen Link auf dein LinkedIn oder XING-Profil oder einen Lebenslauf sowie Links zu aktiven Referenzprojekten und / oder Codebeispiele bitte in einer E-Mail (bis zu 5 MB). Deine Ansprechpartnerin ist Jenny.

Aktuelle TYPO3 Projekte:

foodwatch Relaunch mit starken Petitionsfeatures

Foodwatch macht sich für Verbraucher*innen stark und legt sich auch mal mit der Lebensmittelindustrie an. Auf seiner neuen Website zeigt sich der Verein im neuen luftigen Design und mit starken Petitionsfeatures. 

Die Startseite der Foodwatch-Website auf einem Notebook