Hauptnavigation

Der Verkehrsclub Deutschland e.V. setzt sich seit 1986 als gemeinnützige Organisation für eine zukunftsfähige Mobilität und sichere Verkehrspolitik ein.
Einblick in die Zielsetzungen des VCD gewährt ein Projekt, das die Vision des zukünftigen Stadtverkehrs verdeutlicht, die „Stadt von Morgen“: Ein gleichberechtigtes Mit- und Nebeneinander verschiedener Verkehrsteilnehmer_innen, Raum für grüne Stadtgestaltung und Ruheplätze sowie Förderung umweltfreundlicher Verkehrsmittel.

wegewerk erhielt den Auftrag, eine Spendenmicrosite für diesen Blick in die Zukunft zu gestalten und umzusetzen.
Gemeinsam mit dem VCD konzipierte wegewerk ein Stadtbild, das Nutzer_innen über ein modernes, auf die Organisation abgestimmtes Design anspricht.

Auf der attraktiven Straßenkreuzung verdeutlichen acht interaktive Spendenelemente, wie zukunftsfähige Mobilität im Sinne des VCD aussieht. Ein dynamisches Klicksymbol zeigt Nutzer_innen die Möglichkeit zur Interaktion auf. Per Klick öffnen sich weiterführende Informationen und ein Spendenbutton als „Call to Action“.

Eine Spende kann auch verschenkt werden und Spender_innen können ihren Beitrag optional auf einer Liste veröffentlichen lassen. Hierzu können sie im Spendenformular ihr Einverständnis geben.
Die Seite wurde von wegewerk für die Desktop- und mobile Nutzung konzipiert und programmiert. Die technische Realisierung erfolgte in dem Open-Source-Content-Management-System TYPO3.

 

Blick in die Zukunft:

Spendenmicrosite zur „Stadt von Morgen“

Logo VCD
 

Kunde:

Verkehrsclub Deutschland e.V.


Zeitraum:

seit 2015



Website:

stadtvonmorgen.vcd.org/