Hauptnavigation

Screenshot der Startseite Slowfood Deutschland

Der neue Internetauftritt informiert über Slow Food Deutschland – Teil einer anerkannten Non-Profit-Organisation, die 1986 in Italien als Antwort auf die rasante Ausbreitung des Fast Food und des damit einhergehenden Verlustes der Esskultur gegründet wurde.

www.slowfood.de dient zugleich als Portal für die derzeit 54 Convivien. Als Convivium (zu deutsch: Tafelrunde oder auch Slow Food-Gruppe) wird ein Ort bezeichnet, an dem das Wirken von Slow Food in nächster Nähe erlebt werden kann. Die Verantwortlichen in den Convivien können dank des werkseigenen Content-Management-Systems (CMS) wwEdit ihr Online-Angebot jederzeit eigenständig aktualisieren. Hervorzuheben ist hierbei insbesondere die umfangreiche Terminverwaltung, mit der die einzelnen Convivien ihre Veranstaltungen aktuell publizieren können.

Das dezente und harmonische Design greift das Logo und die Farbwelten von bereits etablierten Slow Food Medien – wie z.B. dem Magazin – auf und entwickelt diese webspezifisch weiter. Farbgebung, Kontraste, Schrifttypen und
–größen sind so gewählt, dass die barrierefreie Einstellung von Inhalten möglich ist.

 

Slow Food Deutschland

Vereinsportal mit Extranet und Messeplattform

Logo der Organisation Slow Food
 

Kunde:

Slow Food Deutschland e.V.


Zeitraum:

seit 2005



Website:

www.slowfood.de