Hauptnavigation

Im Jahr 2009 beauftragte der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg wegewerk mit der umfassenden Planung des Relaunches ihres Webauftritts. Dabei sollte die Darstellung der Arbeit des Landesbetriebs im Netz komplett neu strukturiert und relevante Informationen durch ein neuen Layout adäquat dargestellt und neu gewichtet werden.

wegewerk führte die Modernisierung des Webauftritts in vier Phasen durch:
Als erster Schritt wurde eine umfangreiche Analyse der bestehenden Seite sowie der Nutzerstruktur durchgeführt. Ergänzend erfolgten eine Zielgruppenanalyse zu potentiell erreichbaren Zielgruppen und eine Benchmark-Analyse vergleichbarer Landesbetriebe. Das Ergebnis war ein umfangreicher Anforderungskatalog für die neue Webseite.

Im zweiten Schritt wurde anhand der Ergebnisse der Analyse ein Sollkonzept sowie eine detaillierte Informationsarchitektur inkl. Sitemap und Wireframes für alle Standard-Seitentypen erstellt. Zusätzlich wurde wegewerk auch noch mit der Anfertigung eines Leitfadens für die Informationszusammenstellung großer Bauprojekte beauftragt.

Der dritte Schritt bestand in der Entwicklung eines zeitgemäßen Gestaltungsentwurfs, welcher sich nach den Gestaltungsrichtlinien der Landesregierung Brandenburg richtete, aber auch wichtige Aspekte für Software-Ergonomie und Barrierefreiheit berücksichtigte.

Im letzten Schritt übernahm wegewerk die Migration der Inhalte in die neue Struktur. Die Migration erfolgte in dem vom Land Brandenburg genutzten CMS SixCMS 7.1. Bis heute unterstützt wegewerk den Landesbetrieb bei der Aktualisierung ihres Webauftritts.
 

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg

Wegbegleitung: Brandenburgs Straßen im Netz

Logo des Landes Brandenburg mit rotem Adler
 

Kunde:

Land Brandenburg


Zeitraum:

2009 bis 2012



Website:

www.ls.brandenburg.de