Hauptnavigation

Mit kleinen Schritten viel erreichen: Im Rahmen der Initiative „Brandenburg gegen Darmkrebs“ hat wegewerk 2015 und 2016 gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Vorsorge Brandenburg e.V. (LAGO) unter dem Motto „Laufend vorsorgen“ ein Läuferteam mit einer Mission beim Potsdamer Schlösserlauf an den Start gebracht.

Bekleidet mit roten Mottoshirts wurde 2016 die Botschaft „Laufend Vorsorgen“ in die Öffentlichkeit getragen und animierte zum Besuch am Aktionsstand. Dort standen Mitarbeiter der LAGO für Fragen zur Verfügung und verteilten Giveaways und Informationsmaterialien. Bereitgestellte Laufbänder ermunterten Interessierte, selbst aktiv zu werden – in doppelter Hinsicht: beim Sport und bei der Vorsorge. Gesammelte Schritte, sowohl beim Schlösserlauf als auch auf dem Laufband, dienten dazu, den Fortschritt, der hinsichtlich der Aufmerksamkeit zum Thema Darmkrebsvorsge erreicht wurde, zu visualisieren. Insgesamt wurden so 124.523 Schritte gesammelt – eine deutliche Steigerung zum Vorjahr.

Neben der Konzeption, Organisation und Durchführung des Awareness-Events produzierte wegewerk Werbemittel wie Banner, Informationsflyer und Giveaways mit dem „Laufend vorsorgen“-Motto und führte online Werbemaßnahmen durch.

Die Herausforderung, zwei zunächst ganz unterschiedliche Themen (Darmkrebsvorsorge [Seriosität] und Sport [Spaß]) in Einklang zu bringen, erwies sich dank des starken Mottos „Laufend vorsorgen“ als Stärke der Kampagne und überzeugte nicht nur die Teilnehmer des Laufs, sondern auch die breite Öffentlichkeit. Das Ziel, zu den Themen Darmkrebs im Allgemeinen und Vorsorgemöglichkeiten in Brandenburg im Speziellen zu informieren und sensibilisieren, wurde in allen Belangen erreicht.

 

Awareness-Event

124.523 Schritte gegen Darmkrebs

Logo der Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e.V.
 

Kunde:

Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e.V.


Zeitraum:

seit 2014