Hauptnavigation


2011 wurde wegewerk vom IGB/ ITUC beauftragt, eine Petitions-Plattform zu bauen. Ziel bei der Entwicklung der Plattform war es, schnell Unterstützung für einzelne Kampagnen zu mobilisieren, die jeweils auf einer separaten Landingpage dargestellt werden. Durch die Nutzung einer einheitlichen Plattform soll ein stetig wachsender Unterstützerkreis aufgebaut werden. Aufgrund der Internationalität des IGB/ ITUC sollten Kampagnen mehrsprachig angelegt werden können.

Drei verschiedene Aktionsfunktionen wurden in die Plattform integriert. Zunächst das Petitions-Tool, das es Unterstützerinnen und Unterstützern ermöglicht, ihre Unterstützung öffentlichkeitswirksam zu machen. Die Anzahl der Unterstützer jeder Kampagne kann über Fortschrittsanzeigen visualisiert werden. Desweiteren wurde eine Mail–To-Target-Lösung integriert, die es den Unterstützern erlaubt, ihre Position den politischen Entscheidern für die jeweiligen Kampagnen mitzuteilen. Über die Integration eines Spenden-Tools können die Besucherinnen und Besucher für die verschiedenen Kampagnen spenden. Den Besucherinnen und Besuchern werden verschiedene Wege angeboten, um sich über die neuesten Entwicklungen der Kampagnen zu informieren. Hier ist im Besonderen der Newsletter zu nennen. Auch können Besucherinnen und Besucher die Kampagnen über Social Media Kanäle verbreiten.

Für die Verwaltung der Daten und als Mailing-System wurde Engaging Networks – ausgewählt, als CMS, zur Auslieferung der Seiten dient Drupal. wegewerk hat zu diesem Zweck die bereits vorhandene Schnittstelle von Drupal zu Engaging Networks für die aktuelle Version Drupal 7 portiert.

 

Internationaler Gewerkschaftsbund (IGB)

Kampagnenplattform

Logo des Internationalen Gewerkschaftsbunds
 

Kunde:

Internationaler Gewerkschaftsbund (IGB)


Zeitraum:

seit 2012



Website:

act.equaltimes.org