Hauptnavigation

 

Im Juli 2006 wurde das Kampagnenportal „Treffpunkt D“ vom Verein Bürger im Dialog e.V. ins Leben gerufen. Ziel war, Politik und Gesellschaft über die verschiedensten Kanäle in einen Dialog zu bringen. Im Mittelpunkt des Portals stehen aktuelle Themen, Ideen und Probleme, die aktiv von Bürgern angesprochen und diskutiert werden sollen und über die auch sachlich gestritten werden darf.

Neben einer aktuellen Aktion, die eine große Bandbreite von Beteiligungsmöglichkeiten bietet, stellt das Portal ein Pro & Contra Forum bereit. Des Weiteren können eigene Themen vorgeschlagen werden. Andere Portalbesucher können diese bewerten. Je besser die Bewertung, umso größer die Chance, dass dieses Thema in einer neuen Kampagne mündet.

Die technischen Anforderungen wurden mit dem Content-Management-System ww.edit umgesetzt. Es integriert neben Foren die Möglichkeit zur Einbindung von Flash-Filmen, das Hochladen von Bildern für Bildunterstützerlisten oder auch das Versenden von E-Cards. Neben der umfangreichen technischen Programmierung war wegewerk auch für die Gestaltung des Kampagnenportals www.treffpunkt-d.de verantwortlich.

 

Bürger im Dialog

Multi-Kampagnenportal "Treffpunkt D"

Logo der Initiative ProDialog
 

Kunde:

Bürger im Dialog e.V.


Zeitraum:

2006 bis 2007