Hauptnavigation

 
Screenshot der Startseite DGB Familienernäherinnen

 
2011 unterstützte wegewerk das Projekt Familienernährerinnen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Auf Grundlage zweier wissenschaftlicher Untersuchungen der Hans-Böckler-Stiftung, soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass immer mehr Frauen in Deutschland den Hauptteil des Familieneinkommens verdienen. Allerdings ‚ernähren’ Frauen nicht zu den gleichen Bedingungen wie Männer dies tun. Familienernährerinnen verdienen im Durchschnitt weniger als männliche Ernährer und bleiben weiterhin die Hauptverantwortliche für die familiale Fürsorgearbeit.

wegewerk setzte hierfür die Internetseite www.familienernaehrerin.de um und war verantwortlich für die technische Realisierung mit dem Content Management System ww.edit sowie die graphische Gestaltung des Auftritts. Als technisches Feature wird zusätzlich ein Diskussionsforum für die Nutzerinnen und Nutzer installiert. Zudem gestaltete wegewerk eine Postkarte, die an öffentlichen Plätzen ausgelegt und zur Teilnahme an der Internetdiskussion anregen soll.

 

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Website für Projekt "Familienernährerinnen"

Logo des Deutschen Gewerkschaftsbundes
 

Kunde:

Deutscher Gewerkschaftsbund


Zeitraum:

seit 2011



Website:

www.familienernaehrerin.de