Hauptnavigation

Zum Internationalen Frauentag 2008 startete der DGB die frauenpolitische Initiative „ICH BIN MEHR WERT!“. Die Initiative wurde bis zum Frauentag 2009 mit Aktionen, Veranstaltungen und Online-Kommunikation weiter geführt. Es galt, den Themendreiklang aus Entgeltgleichheit, Karrierechancen und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Öffentlichkeit zu platzieren und Gleichstellungsziele durchzusetzen.
Unter anderem gelang dies erfolgreich mit der von wegewerk konzipierten Aktion „Schnauzbärte“ in Berlin, die von den DGB-Regionen fortgesetzt wurde. Im Rahmen der Initiative begleitete wegewerk bundesweit Veranstaltungen mit Informationsmaterial, Flyern und Displays. 

Über die Kampagnenportale www.dgb-frauen.de und www.entgeltgleichheit.de wurde per Newsletter, Terminkalender, Bildergalerien und Videos über alle Aktionen der Initiative und über aktuelle Entwicklungen in der Gleichstellungspolitik berichtet.

Für den Internationalen Frauentag 2009 kreierte wegewerk das Motto „Frauen bestimmt“.

 

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Frauen-Initiative „Ich bin mehr wert“

Logo des Deutschen Gewerkschaftsbundes
 

Kunde:

Deutscher Gewerkschaftsbund


Zeitraum:

2008 bis 2009



Website:

www.dgb-frauen.de