Hauptnavigation

Screenshot der Startseite des SPD Landesverbandes Berlin

Unser Newslettermodul für das ww.edit CMS ermöglicht eine direkte und unkomplizierte Anbindung bestehender Mitgliederdatenbanken an den Versand von Informationen. Das manuelle und zeitaufwendige Zusammenführen des vorhandenen Adressbestands mit bereits auf der Webseite vorhandenen Inhalten fällt vollständig weg.

Zudem werden Rückläufer und Änderungsmitteilungen vom Newslettermodul bei der Analyse eindeutig einer Mitglieds-Nummer zugeordnet und der Mitgliederverwaltung zugestellt. So wird die Aktualisierung und Pflege des E-Mail-Adressbestands enorm erleichtert und vereinfacht.

Die Berliner SPD hat sich von den Vorteilen überzeugen lassen. Sie nutzt seit 2010 das ww.edit Modul für den Versand des wöchentlichen Newsletters an einige tausend Empfänger.

 

Schnittstellenentwicklung

Newsversand an Mitgliederbestand

 

Kunde:

SPD Landesverband Berlin


Zeitraum:

seit 2010



Website:

www.spd-berlin.de