Hauptnavigation

In der Tarifrunde im Winter 2013/2014 vermittelte die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie ihre Forderungen mit einer breit aufgestellten Kampagne. Unter dem Claim „Schwer für mehr!“ zielte sie gleichzeitig auf Aktivierung der Mitglieder in den Betrieben und auf Einbindung potenzieller Neuunterstützer – symbolisch wurde ein gemeinsames „Verhandlungsgewicht“ angesammelt. wegewerk war mit Konzeption der Gesamtkampagne sowie Umsetzung der Online-Begleitung beauftragt.

Eine besondere Herausforderung stellte die Skalierbarkeit der Online-Tools dar. wegewerk entwickelte eine umfassende Konzeptreihe für Veranstaltungen verschiedener Größe, von betriebsöffentlich bis publikumswirksam, sowie ein einheitliches Erscheinungsbild mit hohem Wiedererkennungswert. Die Anbindung an die zentrale technische Infrastruktur der Kampagnenbegleitung war unabhängig von Geräten oder Standort (Desktopcomputer oder Mobilgerät) zu jeder Zeit gewährleistet.

Knotenpunkt der Online-Begleitung war die Single-Page-Kampagnenseite unter tarifrunde.igbce.de, die als zentrales Element das „Verhandlungsgewicht“ in Echtzeit wiedergab und Informationen zur Tarifrunde bündelte. Eine speziell auf internetfähige Smart-TVs angepasste Version der Seite wurde vor Ort eingesetzt. Die Gewichtsdaten der Unterstützer wurden bei Veranstaltungen in den Betrieben ermittelt und von den Organisatoren über ein gesichertes Smartphone-Interface eingegeben oder aber persönlich auf der Webseite oder über eine eigens programmierte Facebook-Applikation übermittelt. Dynamische Ein- und Ausgabe sowie Datenmanagement wurden über ww.edit realisiert.