Unser globales Ernährungssystem ist verantwortlich für Umweltzerstörung, Klimaschäden und die Ausbeutung der Menschen, die für unser Essen arbeiten. Damit sich daran grundlegend etwas verändert, haben sich NGOs aus ganz Europa und mit der Unterstützung der Europäischen Union unter dem Namen Our Food. Our Future zusammengetan. Die Kampagne soll besonders junge Europäer*innen dafür begeistern, endlich bei Politik und Unternehmen auf Verbesserungen zu pochen.

Genauso unangepasst und bunt, wie die Menschen, die für Our Food. Our Future auf die Straße gehen: Unser Kampagnendesign stellt ungerade Formen und knallige Farben in den Vordergrund. Die Farbpallette orientiert sich an den Farben unseres industriellen Ernährungssystems – Obstkisten, Frachtcontainer, Rabattschilder – und passt mit ihrer großen Bandbreite zu Bildern aus aller Welt.

Und weil sich in der Grass-Roots-Kampagne praktisch alle Europäer*innen an der Visual Identity bedienen sollen, um auffällige Banner, Flyer und Social Media Posts zu erstellen, ist diese simpel und modular aufgebaut: Aus einem großen Pool aus Formen, Icons und Farben ist schnell etwas zusammengestellt, was knallt.