wegewerk macht Kommunikation für die Gesellschaft von morgen. Zusammen mit unseren Kund*innen schützen wir das Klima, verteidigen Menschenrechte oder stärken die Zivilgesellschaft. Da geht nichts ohne Texte, die einen auch mal die eigene Haltestelle vergessen lassen. Ab sofort suchen wir deshalb eine*n Konzepter*in/Redakteur*in für unsere Kampagnenprojekte.

Dein Werk:

  • Mitarbeit im Rahmen der Kampagnen unserer Kund*innen aus Politik und Gesellschaft
  • Unterstützung bei der Konzepterstellung und der Präsentation von Kommunikationsstrategien
  • Stakeholder-, Benchmark- und Zielgruppenkonzeption
  • Kalkulation von Textleistungen, Qualitätsmanagement und Redaktionsplanung
  • Formulieren, argumentieren, Geschichten und Spannungsbögen entwickeln, framen, primen, motivieren und die richtigen Worte finden. Und das für: Social Media, Websites, Newsletter und Printprodukte
  • Workshopbetreuung, kreative Brainstormings

Dein Werkzeug:

Vieles hiervon bringst du als Texter*in mit:

  • ein bis drei Jahre Erfahrung in der Konzeption von Kommunikationskonzepten, bevorzugt für gesellschaftspolitische Themen
  • ein bis drei Jahre Erfahrung in der Text-Redaktion, bevorzugt für gesellschaftspolitische Themen
  • Erfahrung in der Social Media-Redaktion
  • Erfahrung in der Non-Profit- und Kampagnenkommunikation sowie in politischen Diskursen und Mediendiskursen
  • Erfahrung in der Konzeption von User Journeys und Content Strategien
  • Konzeptionserfahrung, von der Broschüre bis zur kompletten Kampagne
  • Erfahrung in der Durchführung von kreativen Brainstormings und Workshops
  • eine sorgfältige, effiziente und analytische Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Spaß an der kreativen Zusammenarbeit mit Kund*innen
  • stilsichere Schreibe und ausgezeichnete Rechtschreibung
  • mindestens gute Englischkenntnisse, Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Bonuspunkte gibt's für Erfahrungen im Verfassen von Pressetexten

Unser Werk:

Wir sind rund 35 Leute mit den unterschiedlichsten Interessen, Fähigkeiten und Altersklassen, aber einem immer wieder sehr geschätzten Teamspirit. Unser "Sektbeauftragter" hat ein sensibles Gespür für den Durst der Kolleg*innen und lädt regelmäßig zum gemeinsamen Feierabenddrink in der Agenturküche, Coronabedingt zur Zeit Frühstück nur im Zoom.

  • spannende Projekte im Non-Profit-Bereich
  • sympathisches offenes Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • regelmäßige Schulungen
  • Familien- und freizeitfreundliche Betriebskultur
  • schönes, helles Büro in der Brauerei Königstadt mit Balkon und Kantine
  • Home-Office an zwei bis drei Tagen pro Woche möglich
  • kein Kicker!

Die Stelle ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Mehr über unser Agenturkonzept erfährst du unter über uns.
Weitere Annehmlichkeiten einer Mitarbeit in unserem Team erläutert unsere Jobseite.

Das ist genau das was du suchst?

Wenn Du hier noch liest, interessierst Du Dich für unsere Arbeit. Und wir uns für Dich! Weil wir gerne mal Dinge anders machen, verzichten wir fürs erste auf Deine Bewerbungsmappe und würden Dich bitten, Dich mit ein paar kurzen Zeilen bei uns zu melden und Deinen Lebenslauf anzuhängen.

Wir melden uns dann bei Dir!

Auf ein Foto in den Bewerbungsunterlagen bitten wir zu verzichten.
Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf alle Bewerbungen.