Hauptnavigation

Auf der Suche nach einer neuen visuellen Identität wandte sich der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (VCP) 2015 an wegewerk. Das Ziel: Eine einheitliche Basis für die Kommunikation im Kontext der Verbandsentwicklung zu schaffen. Entstanden ist ein farbenfrohes Werk, in dem neue und bewährte Komponenten zusammenfinden. So fungiert die dunkelblaue Farbe der Halstücher als Corporate-Farbe und auch die Stufenfarben der einzelnen Pfadfindergruppen wurden beibehalten. Um Gestaltungsspielraum zu schaffen, stellte wegewerk den Stufenfarben ein eigenständiges Farbschema zur Seite. Während die Stufenfarben der Auszeichnung dienen und eher zurückhaltend verwendet werden, orientieren sich die Layout-Farben an den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Sie lassen sich auch untereinander attraktiv kombinieren.


Das Gefühl der Zugehörigkeit entsteht zudem über die integrierten Waldläuferzeichen: Sie bilden einen Code, der sich Außenstehenden nicht erschließt. Sie sollen aber auch Neugier wecken und Anlass zu Gesprächen bieten. Als zentrales grafisches Erkennungszeichen hat wegewerk das Logo als Wort-Bild-Marke definiert und mit den neuen Farben gekoppelt.

 

Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) e.V.

Feuer, Wasser, Erde, Luft – ein Corporate Design im Zeichen der Elemente

Logo Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) e.V.
 

Kunde:

Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) e.V.


Zeitraum:

seit 2015