Hauptnavigation

Die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" wurde im Jahr 2000 gegründet, um Zahlungen an ehemalige Zwangsarbeiter zu leisten. Den Abschluss der Auszahlungen nahm die Stiftung zum Anlass, um ihr Erscheinungsbild sowie das Webportal zu überarbeiten.

Neben einem neuen Design gewinnt das Webportal vor allem durch die überarbeitete Seitenstruktur und die Integration neuer Funktionalitäten wie Volltextsuche oder RSS-Feed an Nutzerfreundlichkeit. Zu den technischen Neuerungen zählt eine Mitarbeiterdatenbank, die eine Verknüpfung von Mitarbeitern und ihren Projekten erlaubt. Nutzern wird so der Ansprechpartner für das jeweilige Projekt anzeigt. Auf Profilseiten der Mitarbeiter werden Kontaktdaten und eine Übersicht über alle betreuten Projekte dargestellt. Ebenfalls neu ist das Online-Formular für den jährlichen Fotowettbewerb. Nutzer können sich hierüber anmelden und bis zu drei Fotos an die Stiftung übermitteln. Die übertragenen Fotos werden automatisch in der Bildverwaltung des CMS gespeichert.

Inhaltlich bietet das Portal Informationen zu den Handlungsfeldern und Einblicke in die Förderaktivitäten der Stiftung. Neu sind Themendossiers mit Experteninterviews, Hintergrundinformationen und Veranstaltungshinweisen. Zahlreiche Projektbeispiele werden multimedial präsentiert. wegewerk ist für die Ausarbeitung des Website-Designs und die technische Umsetzung verantwortlich.

 

Stiftung, Erinnerung, Verantwortung und Zukunft

Relaunch

 

Kunde:

Stiftung "Erinnerung, Verantwortung, Zukunft"


Online:

/

Zeitraum:

2005 bis 2012



Website:

www.stiftung-evz.de