Hauptnavigation

Die deutschen Hebammen kämpfen um Anerkennung ihrer Arbeit in der Öffentlichkeit. Aus guten Gründen: Mangelnde flächendeckende Versorgung, kaum bezahlbare Haftpflichtprämien und wachsender Druck durch die Krankenkassen machen Hebammen und Geburtshelfern ihren Arbeitsalltag immer schwerer.

Bereits seit Herbst 2015 bringt die von wegewerk konzipierte Kampagne "Unsere Hebammen" diese Themen mit gezielter Positivkommunikation ins öffentliche Bewusstsein.

Mit unserem Hebammen-Video legen wir gemeinsam mit dem DHV nach: Auf die erfolgreiche und für den Politikaward 2015 nominierte Kampagne folgt nun ein Imagefilm, der genau die Menschen zu Wort kommen lässt, die den Wert einer Hebamme kennen: junge Eltern.

Für unseren Film haben sich über 90 Familien aus ganz Deutschland gemeldet, die bereit waren, uns in ihr Zuhause einzuladen. Fünf Familien bekamen tatsächlich Besuch von unserem Filmteam.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Im Film wird schnell deutlich, dass jede Geburt etwas Einzigartiges ist – und dass jede Familie ihren ganz eigenen Bezug zu „ihrer“ Hebamme hat. Neben der fachlichen und menschlichen Wertschätzung der Eltern für ihre Hebammen wird vor allem eins deutlich: Der Hebammen-Beruf mit seiner Kombination aus medizinischem Fachwissen und menschlichen Qualitäten braucht dringend mehr Anerkennung in der Öffentlichkeit – und bessere Arbeitsbedingungen. Wir brauchen unsere Hebammen!


Regie, Ton, Schnitt: planefilm GbR
Konzept: wegewerk

 

Imagevideo:

WIR BRAUCHEN UNSERE HEBAMMEN!

Logo Deutscher HebammenVerband e.V.
 

Kunde:

Deutscher HebammenVerband e.V.


Kampagne:

/

Design:

/

Zeitraum:

seit 2016



Website:

https://www.youtube.com/watch?v=AzWni0LZMCM